Golf & Wellness bei Salzburg

Ein Hotel, eine Familie und das bereits seit 1334: In nur zehn Autominuten von der Festspielstadt Salzburg entfernt – in Elixhausen – erwartet das Romantik Hotel GMACHL seine Gäste. Mit der Lage in der Hügellandschaft des Flachgaus, acht Kilometer zu den Trumer Seen und dennoch ganz nahe an der Kulturstadt gelegen, bietet das romantische Refugium eine ideale Kombination aus Landlust und Städtereise.

Das Romantik Hotel GMACHL ist der älteste Familienbetrieb Österreichs.
Das Romantik Hotel GMACHL ist der älteste Familienbetrieb Österreichs.

Text: Stromberger Pr

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Das Kleinod für Naturliebhaber und Paare ist der älteste Familienbetrieb Österreichs. Heute führen Michaela und Fritz HirnböckGmachl das Vier-Sterne-Superior-Hotel mit 73 Zimmern und Suiten nun in der 23. Generation. In den historischen Gemäuern des Stammhauses warten 34 individuelle Doppelzimmer und Appartements im Landhausstil. Mit viel Liebe zum Detail wurden auch die 39 Zimmer und Suiten im neuen Klosterhof (mit Tiefgarage für 52 Stellplätze) gestaltet. Sie verfügen über einen Balkon oder Terrasse – mit Blick auf die hügelige Landschaft Salzburgs. Ein unterirdischer Gang verbindet den neuen Wohnkomplex mit dem historischen Stammhaus. Im gesamten Resort ist kostenfreies WLAN nutzbar.

Natürlich steht die Kulinarik im Gmachl ebenso auf hohem Niveau.  Im rustikalen Haubenrestaurant speisen Gäste in drei gemütlichen Stuben. Die Rückbesinnung auf eine natürliche Küche und die Verwendung heimischer Produkte aus der Region stehen bei Küchenchef Tino Bahn im Vordergrund. Bei schönem Wetter lockt die Sommerterrasse unter uralten Kastanienbäumen. Das historische Kreuzgewölbe dient heute als Frühstücksraum. Ein weiteres Highlight ist die hauseigene Landmetzgerei.

Damit nach den ganzen Schlemmereien sich auch körperliches Wohlbefinden einstellt, lädt im Dachgeschoß des Klosterhofs das moderne GMACHL Panorama-Spa „Horizont“ auf 1.500 Quadratmetern mit Saunalandschaft, Sole-Dampfbad, Infrarot-Heilwärmeanlage, Erlebnisduschen und gemütlichem Ruhebereich zum Krafttanken und Entspannen ein. Von dem 44 Quadratmeter großen Infinity-Pool und der Panoramaterrasse blickt man auf die umliegende Salzburger Bergwelt. Ein Pavillon mit bodentiefer Fensterfront dient als Ruheraum. Speziell für Frauen wurde ein separates Damen-Spa mit eigener Bio-Sauna und Dampfbad zum Relaxen geschaffen. In sechs Behandlungsräumen verwöhnen neun Mitarbeiter mit vielfältigen Kosmetik- und Massagebehandlungen. Für Sie und Ihn steht eine Private Spa-Suite mit Partnerwanne und zwei Massageliegen bereit. Im Garten garantiert ein beheizbarer Pool mit Liegewiese bis September Badefreuden unter freiem Himmel.

Das Hotel ist ganzjährig idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch das Salzburger Seenland und Ausflüge nach Salzburg. Jeder Hotelgast erhält mit der Buchung die Seenland Card, welche die kostenlose Nutzung von rund 50 Attraktionen in der Region ermöglicht. Von verschiedensten Museen über Strandbädern, Bootsfahrten, die Europarutsche und den Hochseilpark bis hin zu Aktivitäten wie Bierbrauen findet sich für jeden Geschmack das Passende. Im Sommer laden Wiesen, Hügel und unzählige Seen zum Spazieren, Joggen, Radfahren, Golfen, Schwimmen, Rudern, Segeln und Surfen ein. Als leidenschaftlicher Rennradfahrer offeriert Gastgeber Fritz Hirnböck geführte Touren durch seine Heimat. E-Bikes, Fahrräder und professionelle Rennräder inklusive Schutzhelme sind im Hotel kostenfrei verfügbar. Einsteiger finden zahlreiche Strecken entlang der Seen, ambitionierte Radler wählen beispielsweise die Strecken über den Tannberg, Henndorfer Berg oder den Buchberg. Ein echtes Vergnügen für Profis und Genießer verspricht eine Fahrt über die WM-Rad-Strecke von 2006.

Sportlich aktiv ist Familie Hirnböck-Gmachl auch im Tennis und Golfsport. Aus diesem Grund finden sich auf dem Gelände des Hotels sechs hauseigene Tennisplätze (ab 14,50 €/Stunde), darunter drei Hallenplätze (ab 16,50 €/Stunde). Im Umkreis von rund 20 Kilometern locken neun Golfplätze (GC Eugendorf, GC Römergolf, GC Kleßheim, GC Rif, GC Fuschl, GC am Mondsee, GC Drachenwand, GC Berchtesgadener Land, GC Berchtesgaden) Anfänger und Profis – sowie Golfclub Gut Altentann. Als Partnerhotel dieses etwa 15 Minuten entfernten 18-Loch-Platzes genießen Golfer Trainingsprogramme von Schnupperkursen bis hin zu Platzreifekursen, Turnieren und Einheiten mit Profis. Auch für viele andere Golfanlagen genießen GMACHL-Gäste Greenfee-Ermäßigungen. Badespaß ist in den nur acht Kilometer entfernten Trumerseen Obertrumer See, Mattsee, Grabensee und Wallersee möglich – mit besten Bedingungen zum Segeln, Kanufahren, Rafting, Rudern und Angeln. Das wöchentlich wechselnde GMACHL-Aktivprogramm sorgt mit Yoga-Einheiten, Bauch- und Rückentraining, Laufschule, Nordic Walking, Rückenfit und Wirbelsäulengymnastik für sportlichen Ausgleich. Dabei spornt Personaltrainer Jürgen Wagner, ehemaliger Ironman-Teilnehmer, zu sportlichen Höchstleistungen an und erstellt je nach Wunsch individuelle Trainingspläne, gibt Tipps zum Essverhalten und führt Gesundheitschecks durch. Schwitzen mit Ausblick auf die Elixhauser Hügellandschaft können Gäste im Fitnessraum. Die Thermen Monte Mare in Golling und die Rupertus Therme in Bad Reichenhall sorgen mit Saunalandschaft, Indoor-Tauchcenter, Solebädern und Whirlpools für eine Pause vom Alltag.

Dazu ein Tipp: Mit kostenfreien Fahrrädern, E-Bikes und E-Vespas des Vier-Sterne-Superior-Hotels oder mit dem Linienbus gelangt man unkompliziert in das Zentrum von Salzburg. Die Hauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes ist die viertgrößte Metropole in Österreich und UNESCO-Weltkulturerbe. Spaziergänge durch den historischen Kern führen zu weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Geburtshaus des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart, zum Dom, der alten Residenz, Schloss Mirabell, der Hofstallgasse oder zur Festung Hohensalzburg.  Das Highlight für Kulturliebhaber sind die Salzburger Festspiele, die jeden Juli und August stattfinden.

Eine Übernachtung im Doppelzimmer für zwei Personen ist ab 188 Euro mit Genuss-Frühstück, Zugang zum Panorama-Spa „Horizont“ und weiteren GMACHL Inklusivleistungen buchbar.

Infos:

www.gmachl.com

www.golfclub-salzburg.at

www.roemergolf.at

www.gutaltentann.com

www.golfclub-klessheim.com

www.golfclub-waldhof.at

www.mondsee.golf

www.gcdrachenwand.at

gcbgd.de

www.gcbgl.de

www.monte-mare.de/de/schliersee.html

www.rupertustherme.de

www.strombergerpr.de

www.salzburgerland.com

www.austria.info

 

Written By
More from News Redaktion

Urlaub am See in Kärnten

Kärnten ist einzigartig. Kein Bundesland in Österreich hat so viele Berge und...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.